Aufrufe
vor 3 Jahren

MEINE MEINUNG:

  • Text
  • Aufklaerung
  • Verantwortung
  • Ehrlichkeit
  • Frieden
  • Ganser
  • Polizeistaat
  • News
  • Politik
  • Usa
  • Weltmacht
  • Elite
  • Menschen
  • Geld
  • Welt
  • Wirklich
  • Leute
  • Eigentlich
  • Unternehmen
  • Geschichte
  • Kinder
TATSACHENbericht OKTOBER 2014 Der Schock über die tatsächlichen Begebenheiten, dass die Berichterstattung in diesem Land, nichts anderes als ein verlogenes, manipuliertes Kriegsinstrument ist, der Schock darüber, welchen kriegerischen Einfluss Amerika und die NATO auf die Welt ausüben, der Schock wie klein, abhängig, unbedeutend und hilflos wir sind, der Schock dass unser Militär unbedingt in kürzester Zeit ausgebaut werden muss und wir, wie schon fast überall auf der Welt zu den Waffen greifen sollen, der Schock darüber, wie Wenige Menschen all das überhaupt interessiert, der Schock über unser Wirtschafts-, Banken- und Kapitalsystem, über Ebola, über Flüchtlinge, über Altersarmut, über Jugendarbeitslosigkeit, über den Niedergang Europas ... Es erscheint einem endlos. Nur kurz darauf stelle ich unsere Bildungspolitik, die seit dem Mittelalter nicht wirklich revolutioniert wurde auf den Scheiterhaufen, frage mich ob Gender-Mainstreaming, wirklich von uns gewollt sein kann, ob die Menschen wissen, was Freihandelsabkommen mit anderen Ländern überhaupt bedeuten oder welche riskanten Auswirkungen diese haben. Konzerne wie Monsanto, die unsere Artenvielfalt und den Reichtum unseres Planeten zu Nichte machen, Grundwasserquellen werden zu Privateigentum, der weltweite Handel mit Nahrungsmitteln – skandalös. Die Pharmaindustrie, die nicht an Gesundheit interessiert ist, sondern an schwarzen Zahlen und auf verbrecherische Art und Weise Natürliche Heilmethoden unterbindet. Vom Tierschutz ganz zu schweigen! WAS SIND EIGENTLICH DIE IDEALE UNSERER GESELLSCHAFT? Was macht unser Leben aus? Ist Familie noch ein Wert der heute aktuell ist? Paulo Coelho schreibt in seinem aktuellen Buch „Untreue“: „Und welches sind die Elemente, aus denen sich dieser Regenbogen der Liebe zusammensetzt? Es sind die Tugenden, von denen wir jeden Tag reden hören und die wir jederzeit üben können: EHRLICHKEIT, GÜTE, ANSTAND, GROSSZÜGIGKEIT, DEMUT, HINGABE, TOLERANZ, GEDULD.“

UNSERE ZUKUNFT IST

UNSERE ZUKUNFT IST BEGRÜNDET IN ENERGIE! Bild: shutterstock.com Kimberly Carter Gamble (CEO, Clear Compass Media) Wie faszinierend der Torus, ETs und die freie Energie auch waren, die wichtigste Frage war, ob das Verständnis dieser Dinge wirklich helfe in irgendeiner Weise menschliches Leid zu lindern. Und es stellte sich heraus, dass es dies kann. Soviel Leid auf der Welt hat mit dem mangelnden Zugriff auf Energie zu tun. Ob man sich warm halten kann, ob man Nahrung und Wasser bekommen und Krankenhauspflege erhalten kann, dies hat alles mit dem Zugriff auf Energie zu tun. Falls es ein grundlegendes Muster gibt, was mir sinnvoll erscheint, das die Evolution in dieser Hinsicht effizient wäre und wir können uns mit diesem Muster ausrichten um neue Technologien zu schaffen, die diese Probleme lösen werden, dann ist es mir das Wert, für solche sozialen Tabuthemen, meine Augen zu öffnen. Dr. Brian O‘Leary (Former NASA Astronaut, Princeton Physik Professor) Wenn diese neuen Energietechnologien weltweit frei gelassen werden würden, wäre die Veränderungen erheblich, es würde Jeden betreffen und wäre überall anwendbar. Paramahamsa Tewari (New Energy Inventor). Diese Technologien sind das absolut Wichtigste, was derzeit in der Geschichte der Welt passiert. Angesichts der Bedeutung habe ich entschieden die folgenden Fragen zu stellen: Wer würde von der Unterdrückung dieser Wissenschaft und Forschung profitieren Wessen Reichtum und Macht würden mit dem Zugang zu sauberer freier Energie bedroht Wer hat ein Motiv eine Welt zu gestalten, wo so Wenige so viel haben und so Viele so wenig Unsere Abhängigkeit von Öl, sorgt dafür, dass Energiekonzerne phänomenale Gewinne ernten. Ich sehe, dass sie enorme Ressourcen dafür verwenden, alternative Energie zu unterminieren um die globalen Reserven zu steuern und um die hohen Ölpreise weiterhin zu behalten. Sie haben genug Geld und Einfluss um alles, was ihr Monopol bedrohen könnte zu unterdrücken, also wer steht hinter den riesigen Energiekonzernen Bild: www.shutterstock.com Als unabhängiger Forscher folgte ich einer der Grundregeln des investigativen Journalismus: Wenn eine Geschichte keinen Sinn ergibt, folge dem Geld. Das Rockefeller Ölimperium wurde im Jahre 1870 gegründet als John D. Rockefeller Standard Oil gründete und zu Amerikas erstem Milliardär wurde. Standard Oil hat sich seitdem in Exxon, Mobile und andere verwandelt. Die Rockefellers kontrollieren auch unsere Lebensmittel, sie waren ursprünglich für die weltweite Umstellung, auf großangelegte, erdölbasierte Landwirtschaft verantwortlich. Ich erinnere mich an die sogenannte „Green Revolution“ der 60er und 70er Jahre. Wie die meisten Menschen dachte ich, dass dies eine tolle Sache sei. Es basierte jedoch auf dem Anbau einer einzigen Pflanze in großen Feldern wo Unmengen von Öldüngemittel, Herbizide und Pestizide benutzt wurden. Die „Green Revolution“ war die Idee der Abteilung der Naturwissenschaftler der Rockefeller Stiftung in Partnerschaft mit großen landwirtschaftlichen Unternehmen. Die erdölbasierte Landwirtschaft brachte neue, riesige Gewinne für die Ölindustrie, konnte aber niemals ihr Versprechen halten den Hunger zu beenden und die Gesundheit zu fördern. Die „Green Revolution“ hat anfangs die Produktivität gesteigert, weil jedes Stück Land für die sofortige Produktion verwendet wurde, aber die wahren Kosten sind erst jetzt zu sehen. Steuerzahler zahlen Milliarden an Subventionen für die riesigen Agrobusiness Unternehmen, fast alle kleinen Familienbetriebe sind verschwunden, die Biodiversität ist zerstört. Giftige Chemikalien vergiften Landarbeiter und verpesten das Land, Wasser und Lebensmittel und gefährden die Gesundheit von uns Allen. Im Jahre 2010 hatte weltweit etwa jeder siebte Mensch nicht genug zu essen. „Wer die Lebensmittelversorgung kontrolliert, kontrolliert die Menschen; wer die Energieversorgung kontrolliert, kontrolliert ganze Kontinente; wer das Geld kontrolliert, kontrolliert die Welt.“ Henry Kissinger 1973 http://greenpeaceblogs.org/wp-content/uploads/ 2012/05/OilCompanies-300x300.png 8 9 www.celebritynetworth.com

KRiSTiN kiosk*

MEINE MEINUNG:
MEINE MEINUNG:
© 2014 by Kristin Herbig