Aufrufe
vor 3 Jahren

MEINE MEINUNG:

  • Text
  • Aufklaerung
  • Verantwortung
  • Ehrlichkeit
  • Frieden
  • Ganser
  • Polizeistaat
  • News
  • Politik
  • Usa
  • Weltmacht
  • Elite
  • Menschen
  • Geld
  • Welt
  • Wirklich
  • Leute
  • Eigentlich
  • Unternehmen
  • Geschichte
  • Kinder
TATSACHENbericht OKTOBER 2014 Der Schock über die tatsächlichen Begebenheiten, dass die Berichterstattung in diesem Land, nichts anderes als ein verlogenes, manipuliertes Kriegsinstrument ist, der Schock darüber, welchen kriegerischen Einfluss Amerika und die NATO auf die Welt ausüben, der Schock wie klein, abhängig, unbedeutend und hilflos wir sind, der Schock dass unser Militär unbedingt in kürzester Zeit ausgebaut werden muss und wir, wie schon fast überall auf der Welt zu den Waffen greifen sollen, der Schock darüber, wie Wenige Menschen all das überhaupt interessiert, der Schock über unser Wirtschafts-, Banken- und Kapitalsystem, über Ebola, über Flüchtlinge, über Altersarmut, über Jugendarbeitslosigkeit, über den Niedergang Europas ... Es erscheint einem endlos. Nur kurz darauf stelle ich unsere Bildungspolitik, die seit dem Mittelalter nicht wirklich revolutioniert wurde auf den Scheiterhaufen, frage mich ob Gender-Mainstreaming, wirklich von uns gewollt sein kann, ob die Menschen wissen, was Freihandelsabkommen mit anderen Ländern überhaupt bedeuten oder welche riskanten Auswirkungen diese haben. Konzerne wie Monsanto, die unsere Artenvielfalt und den Reichtum unseres Planeten zu Nichte machen, Grundwasserquellen werden zu Privateigentum, der weltweite Handel mit Nahrungsmitteln – skandalös. Die Pharmaindustrie, die nicht an Gesundheit interessiert ist, sondern an schwarzen Zahlen und auf verbrecherische Art und Weise Natürliche Heilmethoden unterbindet. Vom Tierschutz ganz zu schweigen! WAS SIND EIGENTLICH DIE IDEALE UNSERER GESELLSCHAFT? Was macht unser Leben aus? Ist Familie noch ein Wert der heute aktuell ist? Paulo Coelho schreibt in seinem aktuellen Buch „Untreue“: „Und welches sind die Elemente, aus denen sich dieser Regenbogen der Liebe zusammensetzt? Es sind die Tugenden, von denen wir jeden Tag reden hören und die wir jederzeit üben können: EHRLICHKEIT, GÜTE, ANSTAND, GROSSZÜGIGKEIT, DEMUT, HINGABE, TOLERANZ, GEDULD.“

Die fundamentale

Die fundamentale Erkenntnis unserer Verbundenheit, ändert die Art und Weise wie ich alle Dinge angehe. In meinem eigenen Leben, fand ich einen praktischen Ausdruck dieser Philosophie in der modernen gewaltfreien AIKIDO Kampfkunst. Es bietet eine leistungsstarke Anleitung wie man effektiv und nicht offensiv auf die globale Dominanzagenda reagieren soll. Der Gründer, Morihei Ueshiba, hat gelehrt, dass man die Bewegungen der Atome und Galaxien imitieren muss, um Aikido zu praktizieren. So wie freie Energietechnologien mit dem toroidialen Muster verschmelzen um auf unbegrenzte Macht zuzugreifen, verschmilzt Aikido den Weg der Harmonie mit der Energie des Angreifers, damit wird sie auf eine friedliche Lösung umgelenkt. Aikido ist keine Technik um einen Feind zu bekämpfen und zu besiegen. Es ist ein Weg, die Welt zu versöhnen und die Menschheit zu einer Familie zu machen. Morihei Ueshiba Gandhi und King haben diese Prinzipien der nicht aggressiven Macht auf die wirtschaftlichen und sozialen Ebenen angewandt. Wenn wir mit Gewalt auf die Dominanzagenda reagieren, außer in Notwehr, würde das alte Paradigma, wir gegen sie, weitergehen und eine Entschuldigung für noch mehr Maßnahmen des Polizeistaats darstellen. Ich glaube, dass es sowohl moralisch als auch strategisch wichtig ist, dass wir den Weg der Nichtaggression wählen. Es gibt einen weiteren Aspekt des Torus, welcher tiefgreifende Auswirkungen darauf hat, wie wir auf die vor uns liegenden Herausforderungen reagieren. Es ist die absolute Stille der Nullpunkt, der im Zentrum eines jeden toroidalen Systems liegt. Ich glaube, dass sie und ich ebenso wie jedes andere Wesen Torusenergiefelder sind, die durch Stillstand zentriert sind und jeweils miteinander und mit dem grenzenlosen Bewusstsein eines lebendigen Universums verbunden sind. Obwohl ich sehr von den Erfahrungen anderer profitiere, wie hier in den Navigationseinsichten hervorgehoben ist und tägliches Feedback sehr wertvoll ist, darüber was wirklich in der Welt los ist. Ich bin zu der Erkenntnis gekommen, dass unser primärer Kompass, unsere eigene innere Führung ist. Während wir lernen den Lärm der Welt zu dämmen und die inneren Signale in uns zu verstärken, können wir die Stimme hören, die von Natur aus weiß und uns in die richtige Richtung weißt. angel Kyodo williams (Author, Being Black: Zen an the Art of Living with Fearlessness and Grace) Wir haben ein ganzes Inneres Leben, ein lebendiges und lebhaftes Inneres Leben, welches wirklich der Navigator des Weges ist, den wir in der Außenwelt nehmen. Wenn ihr Innenleben bestimmt, wie sie sich in der Welt zeigen, ergibt es Sinn, dass wenn sie beeinflussen wollen, wohin sie gehen, sie eine Beziehung zu ihrem Inneren Leben haben müssen. Sie müssen eine Beziehung zu ihrem Navigator haben. Während wir eine bessere Beziehung zu Demjenigen entwickeln der im Fahrersitz sitzt, gibt es eine Synergie, es ist eine symbiotische Beziehung die es unserem Inneren Leben ermöglicht, mehr im Einklang zu sein mit dem wo wir hingehen wollen. Und wir sind in der Lage dorthin zu gelangen. Unser Einfluss ist nicht so unbedeutend wie wir denken. Deeprak Chopra M.D. (Physician, Author, Peace is The Way) Um die Welt zu heilen, müssen wir anfangen uns selbst eine andere Geschichten zu erzählen und wir müssen anfangen an einer anderen Geschichte teilzunehmen, es ist unsere gemeinsame Geschichte die diese Welt manifestiert. Elisabeth Sahtouris, Ph.D. (Evolutionary Biologist) Die Menschheit ist nun in einer sehr interessanten evolutionären Phase, in der wir uns von feindlicher, aggressiver Konkurrenz, welches die Natur von jungen Spezien ist, zu einer reiferen Form des Miteinanders, der Zusammenarbeit bewegen. Amy Goodman (Host, Democracy Now!) Es ist keine Frage, dass in diesem Land das Geld, das Kapital zunehmender weise in den Händen von Wenigen konzentriert ist und diejenigen die so mächtig sind, konzentrieren es weiter, aber es gibt eine Macht die stärker ist und diese Macht, ist die Macht des Volkes. Barbara Marx Hubbard (President, Foundation for Conscious Evolution) Wenn wir uns diese Krise ansehen, ist es so einfach das Leben nicht mehr zu lieben. Es ist einfach pessimistisch und verzweifelt zu sein, aber aus meiner Sicht hat sich diese Krise zugespitzt, zu einem Punkt, wo die Massen erwachen und dieses Gefühl in mir, gibt mir die Vitalität zu wissen, dass es egal ist, wie klein mir was ich mache vorkommt. Im Angesicht dieser riesigen Probleme sind die Impulse der Evolution nicht klein und falls jeder der aufwacht dieses Gefühl hat, dann ist es riesig. Foster Gamble Und da mehr und mehr von uns aufwachen, sich verbinden und den Wagemut haben zu sprechen, wird das System der globalen Herrschaft aufgedeckt und wir entdecken Lösungen die eine Welt erstellen nach der wir uns sehnen und die wir verdienen. Immer wieder im Laufe der Geschichte, wenn die Leute erkannt haben, das Tyrannei ihr grausames Gesicht zeigte, sind sie zusammen gekommen und standen für Freiheit. Ich bin mir sicher, dass die Menschheit auf diese Zeit zurückblicken wird und sie stolz darauf sein wird, dass wir es erkannten und handelten. Lassen Sie es uns möglich machen! www.thrivemovement.com Bilder: www.shutterstock.com Wir haben alle unsere eigene Geschichte und die Geschichte von uns Deutschen ist eine andere, als die der USA. Doch unsere Abhängigkeit ggü. den Vereinigten Staaten macht es notwendig dies alles zu verstehen. 40 41

KRiSTiN kiosk*

MEINE MEINUNG:
MEINE MEINUNG:
© 2014 by Kristin Herbig