Aufrufe
vor 3 Jahren

MEINE MEINUNG:

  • Text
  • Aufklaerung
  • Verantwortung
  • Ehrlichkeit
  • Frieden
  • Ganser
  • Polizeistaat
  • News
  • Politik
  • Usa
  • Weltmacht
  • Elite
  • Menschen
  • Geld
  • Welt
  • Wirklich
  • Leute
  • Eigentlich
  • Unternehmen
  • Geschichte
  • Kinder
TATSACHENbericht OKTOBER 2014 Der Schock über die tatsächlichen Begebenheiten, dass die Berichterstattung in diesem Land, nichts anderes als ein verlogenes, manipuliertes Kriegsinstrument ist, der Schock darüber, welchen kriegerischen Einfluss Amerika und die NATO auf die Welt ausüben, der Schock wie klein, abhängig, unbedeutend und hilflos wir sind, der Schock dass unser Militär unbedingt in kürzester Zeit ausgebaut werden muss und wir, wie schon fast überall auf der Welt zu den Waffen greifen sollen, der Schock darüber, wie Wenige Menschen all das überhaupt interessiert, der Schock über unser Wirtschafts-, Banken- und Kapitalsystem, über Ebola, über Flüchtlinge, über Altersarmut, über Jugendarbeitslosigkeit, über den Niedergang Europas ... Es erscheint einem endlos. Nur kurz darauf stelle ich unsere Bildungspolitik, die seit dem Mittelalter nicht wirklich revolutioniert wurde auf den Scheiterhaufen, frage mich ob Gender-Mainstreaming, wirklich von uns gewollt sein kann, ob die Menschen wissen, was Freihandelsabkommen mit anderen Ländern überhaupt bedeuten oder welche riskanten Auswirkungen diese haben. Konzerne wie Monsanto, die unsere Artenvielfalt und den Reichtum unseres Planeten zu Nichte machen, Grundwasserquellen werden zu Privateigentum, der weltweite Handel mit Nahrungsmitteln – skandalös. Die Pharmaindustrie, die nicht an Gesundheit interessiert ist, sondern an schwarzen Zahlen und auf verbrecherische Art und Weise Natürliche Heilmethoden unterbindet. Vom Tierschutz ganz zu schweigen! WAS SIND EIGENTLICH DIE IDEALE UNSERER GESELLSCHAFT? Was macht unser Leben aus? Ist Familie noch ein Wert der heute aktuell ist? Paulo Coelho schreibt in seinem aktuellen Buch „Untreue“: „Und welches sind die Elemente, aus denen sich dieser Regenbogen der Liebe zusammensetzt? Es sind die Tugenden, von denen wir jeden Tag reden hören und die wir jederzeit üben können: EHRLICHKEIT, GÜTE, ANSTAND, GROSSZÜGIGKEIT, DEMUT, HINGABE, TOLERANZ, GEDULD.“

Ich glaube ein klares

Ich glaube ein klares Bild von unserem Potenzial ist ebenso wichtig, als zu entdecken was in unserem Weg steht. Deshalb möchte ich sie zu einer möglichen Welt der Zukunft führen, es ist eine Welt die was die Elite sie glauben lassen möchte, ein unmöglicher Wunschtraum ist, aber ich bin überzeugt, dass es eine Welt ist, die in unserer greifbarer Nähe ist. Wir können eine Welt erstellen in der Menschen gedeihen können, wo wir uns sicher fühlen können, wo die Luft, Wasser und Nahrung sauber ist. Eine Welt in der Gemeinden fähig sind, ihre eigene Energie und Nahrung zu produzieren, der Handel ist offen und fair. Anstelle sich auf Strafen zu konzentrieren, stellt die Justiz Leben und Verluste wieder her. Versicherungen bezahlen Ärzte um Leute gesund zu erhalten, Bildung ist freiwillig und dient den Bedürfnissen der Einzelnen statt der Konzerne. Wir erhalten ehrliches Feedback von unabhängigen Medien, es gibt keine Subventionen und keine Rettungsaktionen. Stellen sie sich vor, wie mit einem ehrlichen Geldsystem, wenigen oder gar keinen Steuern, geringen Strom- und Heizungskosten, es ihnen möglich wäre ihr Haus und Auto abzubezahlen, es wäre möglich zu sparen und zu investieren. Sie würden mehr Wohlstand, Freiheit und Sicherheit genießen, all dies während sie gleich viel oder wahrscheinlich weniger arbeiten. Diese Vision einer blühenden Welt basiert auf dem was man die Freiheitsperspektive nennen kann. Es gibt ein einfaches Prinzip das diesem Ansatz zugrunde liegt „NICHT VERLETZEN“ niemand kann sie oder ihr Eigentumsrecht verletzten und sie müssen andere Leute auch nicht verletzten, außer in einer wirklichen Selbstverteidigungssituation. Wie ich feststellte ist dies die einzige Regel mit der jede Person einverstanden ist, zumindest für sich selbst. Ich glaube, dass das NICHT VERLETZEN! unsere Hauptnavigationseinsicht ist. Buchtipp: Ludwig von Mises (Österreich) über die Kernethik des Nichtangriffs Regierungen sind für die meisten Kriege, Tod und Zerstörungen verantwortlich, mehr als 200 Mio. Menschen wurden allein im 20. Jahrhdt. getötet. Um das Prinzip der Nichtverletzung erfolgreich umzusetzen, ist es sinnvoll unsere Vergangenheit ehrlich zu überdenken, weil es nicht funktioniert, ein gesundes lebendes System, auf einem ungesunden aufzubauen. Foster Gamble Es wird Zeit und Mut kosten einen BewusstSeinsWandel zu realisieren um eine Welt zu ermöglichen von der ich hier spreche, doch ich kann mir kein größeres Geschenk vorstellen, das wir unseren zukünftigen Generationen machen können, wir können nicht alles auf einmal machen, ich stelle mir 3 überlappende Lösungsphasen vor. Auf Stufe 1 geht es darum soviel Integrität wie möglich in unser System zurückzuholen. Falls wir das Militärbudget halbieren, würde es immer noch etwa den Verteidigungsausgaben der gesamten restlichen Welt gleichstehen. Zwischen diesem und dem Loswerden der Federal Reserve würden eine Billion $ freigesetzt werden, genug um Jeden auf unserem Planeten zu ernähren, sich mit sozialen Fragen auseinanderzusetzen und unsere Umwelt zu heilen. Viele Menschen glauben, dass der weltweite Hunger und die Armut unvermeidbar sind, aber im Vergleich zu Krieg ist die Beseitigung von Armut und die Wiederherstellung der Umwelt billig. Laut dem Earth Policy Institut von Lester Brown, würden unter 200 Milliarden Dollar im Jahr benötigt um die Umwelt der Erde wiederherzustellen und globale, soziale Ziele zu befriedigen. Diese Phase ist jedoch nicht das Endziel der FREIHEITSPERSPEKTIVE, während die erste Stufe eine Menge Mitgefühl verlangt, was normalerweise mit einer liberalen demokratischen Agenda gleichgesetzt ist, hat die zweite Stufe vieles von der Weisheit der traditionellen, konservativen Weltansicht. In Stufe 2 schrumpfen wir die Rolle der Regierung für den Schutz der indivduellen Freiheit und regeln nur Dinge, die wir gemeinsam haben, wie z.B. das Ökosystem und Etherwellen, die wir verwenden um zu kommunizieren. Wenn das System anfängt und an Integrität gewinnt und wir uns zu einer soliden Währung bewegen, dann werden Menschen genug Geld haben um mehr Kontrolle über alles zu haben, was sie betrifft. Daniel Sheehan, J.D. (Lead Attorney, Lakota People‘s Law Project) Wir müssen zu den fundamentalsten Ungerechtigkeiten auf denen dieses Land gegründet wurde zurückgehen, die Beschlagnahmung der Ländereien der Menschen, die Schlachtung ihrer Frauen und Kinder und die mittellose Hinterlassung des Restes dieser Menschen, ist solch ungeheuerliches Unrecht, dass wir damit umgehen müssen, so dass wir es in fundamentaler Weise verstehen können und wir müssen verstehen, dass dieses Unrecht nicht vor 150 Jahren geschah und abgeschlossen wurde, sondern dass dieses Unrecht weiterhin jeden Tag vor sich geht. Evon Peter (Former Chief of the Neetsaii Gwich‘in Tribe, Alaska) Sie haben in der Geschichte von Nordamerika und den Vereinigten Staaten mehr als 500 unterzeichnete Verträge mit einheimischen Nationen von denen jeder Einzelne inzwischen verletzt wurde. Sie haben dann in der Tat einen enormen Reichtum, der von den Ländereien und Ressourcen, von einheimischen Menschen erzeugt wurde. Und Milliarden von Dollar, werden jedes Jahr von Konzernen und europäischen Nationen, die die Ländereien und Ressourcen der einheimischen Bevölkerung ausbeuten, generiert. Hätten wir nicht die großen Kapitalgesellschaften, hätten wir nicht westliche Regierungen, die definieren, welche Beziehung sie und ich miteinander haben, während wir zusammen in Nordamerika leben, welche Beziehungen würden wir haben, was würden wir anders machen Die Stufe 3 wächst aus der zunehmenden Freiheit, welche Menschen in Stufen 1 und 2 gewinnen, da sie mehr Geld und Zeit haben. Es gibt keine unfreiwillige Steuern, somit auch keine unfreiwillige Regierung, es gibt kein Monopol auf Gewalt, es gibt Regeln aber keine Herrscher. Der strenge Schutz der individuellen Rechte entpuppt sich, als der Schlüssel, um unsere gegenseitige Abhängigkeit einzuhalten. Wir können verschieden und einheitlich zur gleichen Zeit sein. So utopisch wie dies zunächst klingen mag, bin ich begeistert zu sehen, wie sehr faktisches Denken geholfen hat, schwierige Themen, wie Gesundheitspflege, Kriminalität und Bildung zu bewältigen, diese drei Stufen validieren das Beste aus den beiden liberalen und konservativen Perspektiven, welche uns für so lange getrennt hatten um sie auf eine neuer Ebene zusammenzubringen, im Hinblick auf das NICHT VERLETZEN, eine Kernethik, die wir alle teilen. Stufe 3 ehrt den menschlichen Anreiz und beinhaltet nicht nur die Rechte von Vielen sondern die Rechte von Jedem. Der Torus bietet eine Vorlage für eine Gesellschaft, die auf Integrität und Ganzheit basiert, es bewahrt was funktioniert und hat Feedback mit eingebaut, so dass wir es selbst korrigieren und erneuern können um das Gleichgewicht zu halten. Wir können diese und andere Funktionen der Torusdynamik für unsere menschlichen, sozialen Systeme anwenden. Ich glaube wirklich, dass die bewusste Ausrichtung mit dem grundlegenden Lebensenergiemuster auf allen Ebenen, körperlich, emotional, mental, zwischenmenschlich und umweltbezogen, letztlich die Kunst, die Wissenschaft und das Fest der Liebe ist. Und das ist, was wir hier lernen sollen. 38 39

KRiSTiN kiosk*

MEINE MEINUNG:
MEINE MEINUNG:
© 2014 by Kristin Herbig