Aufrufe
vor 3 Jahren

MEINE MEINUNG:

  • Text
  • Aufklaerung
  • Verantwortung
  • Ehrlichkeit
  • Frieden
  • Ganser
  • Polizeistaat
  • News
  • Politik
  • Usa
  • Weltmacht
  • Elite
  • Menschen
  • Geld
  • Welt
  • Wirklich
  • Leute
  • Eigentlich
  • Unternehmen
  • Geschichte
  • Kinder
TATSACHENbericht OKTOBER 2014 Der Schock über die tatsächlichen Begebenheiten, dass die Berichterstattung in diesem Land, nichts anderes als ein verlogenes, manipuliertes Kriegsinstrument ist, der Schock darüber, welchen kriegerischen Einfluss Amerika und die NATO auf die Welt ausüben, der Schock wie klein, abhängig, unbedeutend und hilflos wir sind, der Schock dass unser Militär unbedingt in kürzester Zeit ausgebaut werden muss und wir, wie schon fast überall auf der Welt zu den Waffen greifen sollen, der Schock darüber, wie Wenige Menschen all das überhaupt interessiert, der Schock über unser Wirtschafts-, Banken- und Kapitalsystem, über Ebola, über Flüchtlinge, über Altersarmut, über Jugendarbeitslosigkeit, über den Niedergang Europas ... Es erscheint einem endlos. Nur kurz darauf stelle ich unsere Bildungspolitik, die seit dem Mittelalter nicht wirklich revolutioniert wurde auf den Scheiterhaufen, frage mich ob Gender-Mainstreaming, wirklich von uns gewollt sein kann, ob die Menschen wissen, was Freihandelsabkommen mit anderen Ländern überhaupt bedeuten oder welche riskanten Auswirkungen diese haben. Konzerne wie Monsanto, die unsere Artenvielfalt und den Reichtum unseres Planeten zu Nichte machen, Grundwasserquellen werden zu Privateigentum, der weltweite Handel mit Nahrungsmitteln – skandalös. Die Pharmaindustrie, die nicht an Gesundheit interessiert ist, sondern an schwarzen Zahlen und auf verbrecherische Art und Weise Natürliche Heilmethoden unterbindet. Vom Tierschutz ganz zu schweigen! WAS SIND EIGENTLICH DIE IDEALE UNSERER GESELLSCHAFT? Was macht unser Leben aus? Ist Familie noch ein Wert der heute aktuell ist? Paulo Coelho schreibt in seinem aktuellen Buch „Untreue“: „Und welches sind die Elemente, aus denen sich dieser Regenbogen der Liebe zusammensetzt? Es sind die Tugenden, von denen wir jeden Tag reden hören und die wir jederzeit üben können: EHRLICHKEIT, GÜTE, ANSTAND, GROSSZÜGIGKEIT, DEMUT, HINGABE, TOLERANZ, GEDULD.“

Die Presse (FOX)

Die Presse (FOX) berichtete: „Es stellte sich heraus, dass Präsident George W. Bush recht hatte, das Saddam Hussein Massenvernichtungswaffen versteckte“. Die praktisch einzige Möglichkeit oder Informationsquelle die die Öffentlichkeit über dieses Ereignis hatte, waren die Mainstream-Medien. Was sie auf der Stufe 2 des Problems Reaktion und Lösung erwarten, ist die Reaktion von Empörung, von großer großer Angst. Sie wollen dass die Öffentlichkeit der Regierung sagt, dass etwas getan werden muss, dies kann nicht so weitergehen, was wird dagegen getan Dies ermöglicht die Stufe 3, in der diejenigen die das Problem kreiiert haben die Reaktion der Öffentlichkeit mit einer falschen Geschichte polieren um dann öffentlich eine Lösung für ein Problem anzubieten dass sie selbst geschaffen haben. Foster Gamble (President & Co-Founder of CPM; Creator, Host, Co-Writer, Director of Visual Design for THRIVE) Die Idee, das Tragödie verwendet wird, ob hergestellt oder einfach benutzt, war für mich sehr bedeutsam um endlich zu verstehen wie weit diese Leute gehen, um ihre Ziele zu erreichen. Es ist eine dokumentierte Tatsache dass wir in den Vietnamkrieg unter Vorspiegelung falscher Tatsachen eintraten. Der ehemalige Verteidigungsminister Robert McNamara hat zugegeben, dass der Angriff auf ein Schiff im Golf von Tonkien nicht tatsächlich stattfand. Unsere Meinung, dass wir an diesem Tag angegriffen wurden war falsch, es ist nicht geschehen. In jüngerer Zeit verwendete der ehemalige Präsident Bush, die nicht existierenden Massenvernichtungswaffen, als Vorwand für den Einmarsch im Irak. Taktiken wie diese, werden manchmal als „false flag-Operationen“ bezeichnet. Eine wachsende Anzahl von Menschen glauben, dass 9/11 eine „false flag Operation“ der globalen Elite war um die Voraussetzungen für die Übernahme des Öl im Nahen Osten und den Ausbau des US-Verfassungsschutzes zu ermöglichen. Fast alles was für einen Polizeistaat nötig ist, ist eigentlich schon vorhanden. In diesem Moment kann jeder von uns in Amerika ohne Vorwarnung oder rechtfertigenden Grund eingesperrt werden und wir können auf legale Weise entführt, gefoltert und ermordet werden, falls die Regierung entscheiden sollte, dass das was wir tun, eine Bedrohung ihres Plans ist. Sie müssen uns nur als Verdächtigen in ihrem sogenannten Krieg gegen den Terror bezeichen. Wir werden mehr und mehr beobachtet. Im Jahre 2010 haben uns in den USA allein 30 Millionen Überwachungskameras aufgezeichnet. Wenn wir demonstrieren wollen, werden wir in sogenannte Zonen für freie Meinungsäußerung verbannt, jedes Telefonat und jede Email, die wir schicken wird gesammelt und archiviert und kann jederzeit eingesehen werden. Unsere Führerscheine und Pässe haben einen Computerchip implantiert damit jede unserer Bewegungen verfolgt werden kann. Nun werden Krankenhauspatienten, die gleichen Chips unter die Haut implantiert, in der Tat waren es Procter & Gamble die diese Chips entwickelten, zunächst um ihre Produkte verfolgen zu können. Es wird immer als hilfreich angeboten, aber sogar der Assistant Director James Monnier Simon, der Central Intelligence CIA hat zugegeben, dass es ein Einstiegspunkt ist, um alle von uns mit einem Chip zu versehen um uns besser verfolgen und kontrollieren zu können. Diese Möchtegern-Kontrollierer haben durch den US Space Command einen Plan namens „Full Spectrum Dominants“ vorgestellt, hochentwickelte Satellitenüberwachung sowie Direktenergie- und Laserwaffen, die bereits entwickelt sind, haben die Möglichkeit auf Discidenten überall auf der Erde zu zielen. Sie versuchen sicherzustellen, dass sie effektiv mit jedem Widerstand umgehen können. Fema Containment Camps und Eisenbahnwaggons mit Fesseln, wurden kürzlich überall in den Vereinigten Staaten gebaut oder renoviert für den Einsatz indem was Beamten, als Zeiten der Pandemie oder Unruhen bezeichnen. Das Sozialexperiment in China unter der Führung des Vorsitzenden Mao ist eines der wichtigsten und erfolgreichsten in der Menschheitsgeschichte David Rockefeller 1973 Dieses „Sozialexperiment“ TÖTETE 70 Millionen chinesische Bürger in „Friedenszeiten“. Es gibt noch eine brutale Erkenntnis über die globale Dominationsagenda, die ich ihnen mitteilen muss. Es war für mich furchtbar diese zu erkennen, aber ohne sie wäre meine Untersuchung nicht vollständig und unsere Lösungs- strategien würden unzureichend informiert sein. In meinen Recherchen stieß ich auf überzeugende Beweise, dass ihr Plan die Beseitigung der Mehrheit der Weltbevölkerung umfasst. So krank wie es sich anhört, es ergibt Sinn, das sie in ihrem Streben nach absoluter Kontrolle in einer besseren Position wären, wenn es weniger von uns gäbe, die sie verwalten müssten. Jedes Mal dachte ich, sie würden so etwas nicht machen, aber ich habe festgestellt, dass ich falsch lag. Ich fand erschreckende Dokumentationen, dass Eugenik eine der zentralen Säulen ihres Wahns ist. Eugenik ist die Praxis wo wenige Leute entscheiden, wer würdig ist sich fortzupflanzen und wer nicht. Sterilisation ist einer der vielen heimtückischen Wege, wie dieser heimliche Plan umgesetzt wird. (Carnegie Institution of Washington, Departement of Genetics, The Eugenics Record Office, Cold Spring Harbor) Im Jahre1904 finanzierten die Carnegies, das erste Eugenik Labor in Cold Springs Harbor, Long Island, die Rockefellers finanzierten die Zwangssterilisierung von Menschen mit farbiger Haut, durch das Eugenik Programm und finanzierten das Kaiser Wilhelm Institut in Deutschland, für die rassische Überlegenheitsagenda, die später von Hitler übernommen wurde. Im Jahre 2007 finanzierte das USDA Agriculture and Homeland Security ein vorgeschlagenes Projekt, dass über 7 Millionen Menschen in städtischen Gebieten von Nordkalifornien Luft gesprüht hätte. Nachdem sich Bürger gegen diesen Plan organisiert hatten, waren die Beamten gezwungen offenzulegen, dass in dem Spray Giftstoffe die Krankheiten verursachen, und den Fortpflanzungszyklen stören können enthalten sind. Glücklicherweise hielt der zivile Widerstand das Projekt auf. Die US-Regierung ist über 30x dabei erwischt worden, heimlich Experimente mit giftigen Chemikalien an ihren eigenen Bürgern, Soldaten, Gefangenen und Indianerreservaten, ganzen Städten und Landkreisen auszuprobieren. Verdeckte Massensterilisierung von Frauen und Mädchen in der Regel mithilfe geheimer Zusätze zu Impfstoffen, wurden in Brasilien, Puerto Rico, Nicaragua, Mexico und den Phillipinen aufgedeckt. Diese waren unter der Schirmherrschaft von Programmen wie John D. Rockefellers Population Council, das US-Department of Health, Education and Welfare, wo Nelson Rockefeller Under Secretary war und die von Rockefeller gegründete World Health Organisation/Weltgesundheitsorganisation WHO. Novartis, syngenta in Zusammenarbeit mit dem US-Department of Agriculture (USDA) und dem Department of Defense, haben eine Spermizidalbelastung von GVO Mais, welche männliche Konsumenten unfruchtbar macht in der Praxis getestet. Dies wurde leise angekündigt, als ein Beitrag zum Weltüberbevölkerungsproblem. Die Liste geht weiter und weiter. Im Moment ist die globale menschliche Fruchtbarkeit am abnehmen. Ich bin überzeugt, dass das kein Zufall ist. Für mich war es wichtig, dies zu berücksichtigen und die direkte Entvölkerungsagenda zu erforschen um das ganze Schema zu verstehen und Antworten für die Aufgaben, die wir bewältigen müssen, zu bekommen. Ich weiß, dass es vielleicht verrückt klingt, aber stellen sie sich vor, dass es jetzt das Jahr1932 in Deutschland ist, wenn ich ihnen dann gesagt hätte, das in den nächsten 10 Jahren Millionen von Menschen ausgerottet werden würden, hätten sie gesagt unmöglich. Ich bin überzeugt, dass ich in diesem Fall nicht übertreibe, könnte ich falsch liegen, vielleicht, aber was falls nicht Wir sind an einem kritischen Punkt in der menschlichen Evolution. Ein Weg führt in Richtung Tyrannei und mögliche Selbstzerstörung, der andere Weg würde uns zu einer friedlichen und gesunden Zivilisation, basierend auf der Aufrechterhaltung der Rechte und Freiheiten, eines jeden Menschen auf diesem Planeten führen. Um diese neue Richtung einzuschlagen liegt es an ihnen und mir diesen Weg zu räumen, die Zeit ist gekommen um Genug zu sagen, es geht auch anders. Ich glaube das wir gemeinsam, das Wissen, die Mittel und die Lösungen haben um diesen Herausforderungen gerecht zu werden. 34 35

KRiSTiN kiosk*

MEINE MEINUNG:
MEINE MEINUNG:
© 2014 by Kristin Herbig