Aufrufe
vor 3 Jahren

MEINE MEINUNG:

  • Text
  • Aufklaerung
  • Verantwortung
  • Ehrlichkeit
  • Frieden
  • Ganser
  • Polizeistaat
  • News
  • Politik
  • Usa
  • Weltmacht
  • Elite
  • Menschen
  • Geld
  • Welt
  • Wirklich
  • Leute
  • Eigentlich
  • Unternehmen
  • Geschichte
  • Kinder
TATSACHENbericht OKTOBER 2014 Der Schock über die tatsächlichen Begebenheiten, dass die Berichterstattung in diesem Land, nichts anderes als ein verlogenes, manipuliertes Kriegsinstrument ist, der Schock darüber, welchen kriegerischen Einfluss Amerika und die NATO auf die Welt ausüben, der Schock wie klein, abhängig, unbedeutend und hilflos wir sind, der Schock dass unser Militär unbedingt in kürzester Zeit ausgebaut werden muss und wir, wie schon fast überall auf der Welt zu den Waffen greifen sollen, der Schock darüber, wie Wenige Menschen all das überhaupt interessiert, der Schock über unser Wirtschafts-, Banken- und Kapitalsystem, über Ebola, über Flüchtlinge, über Altersarmut, über Jugendarbeitslosigkeit, über den Niedergang Europas ... Es erscheint einem endlos. Nur kurz darauf stelle ich unsere Bildungspolitik, die seit dem Mittelalter nicht wirklich revolutioniert wurde auf den Scheiterhaufen, frage mich ob Gender-Mainstreaming, wirklich von uns gewollt sein kann, ob die Menschen wissen, was Freihandelsabkommen mit anderen Ländern überhaupt bedeuten oder welche riskanten Auswirkungen diese haben. Konzerne wie Monsanto, die unsere Artenvielfalt und den Reichtum unseres Planeten zu Nichte machen, Grundwasserquellen werden zu Privateigentum, der weltweite Handel mit Nahrungsmitteln – skandalös. Die Pharmaindustrie, die nicht an Gesundheit interessiert ist, sondern an schwarzen Zahlen und auf verbrecherische Art und Weise Natürliche Heilmethoden unterbindet. Vom Tierschutz ganz zu schweigen! WAS SIND EIGENTLICH DIE IDEALE UNSERER GESELLSCHAFT? Was macht unser Leben aus? Ist Familie noch ein Wert der heute aktuell ist? Paulo Coelho schreibt in seinem aktuellen Buch „Untreue“: „Und welches sind die Elemente, aus denen sich dieser Regenbogen der Liebe zusammensetzt? Es sind die Tugenden, von denen wir jeden Tag reden hören und die wir jederzeit üben können: EHRLICHKEIT, GÜTE, ANSTAND, GROSSZÜGIGKEIT, DEMUT, HINGABE, TOLERANZ, GEDULD.“

GESUNDHEIT / MEDIZIN /

GESUNDHEIT / MEDIZIN / FORSCHUNG Wie Bildung ist Gesundheit ein weiteres Gebiet, das von großem Geld und Konzernen beherrscht wird. Die „American Medical Association“, Chicago zum Beispiel wird weitgehend von den Rockefellers finanziert, die ihre Finanzmittel verwenden, um die AMA Forschung und Entscheidungsprozesse zu beeinflussen. John Robbins (Author, Healthy at 100) Der durchschnittliche Doktor in den 4 Jahren an der Medizinischen Fakultät, belegt einen Kurs in Ernährung. Dies entspricht ca. 2,5 Stunden in vielen Fällen und die Unterrichtsmaterialien werden von dem „National Diary Council“ und dem „National Life Stock“ und „Meatboard“ und anderen Industrien einschließlich der „Sugar Association“ geliefert, die Produkte verkaufen, die eigentlich unsere Gesundheit an erster Stelle untergraben. Deepak Chopra (M.D. Physician, Author „Peace is the way“) Unglücklicherweise ist das Medizinsystem so aufgebaut, dass die medizinische Ausbildung in erster Linie durch pharmazeutische Unternehmen finanziert wird. Hier ist also ein Motiv so viele Medikamente wie möglich zu produzieren und zu verkaufen. Es ist außerdem ein sehr zeiteffizienter Weg Geld zu verdienen, für den Arzt, für das Pharmaunternehmen, für die ganze medizinische Institution. Aber tatsächlich vergrößert dies das Problem, das es eigentlich lindern sollte. natürliches Bilder: www.shutterstock.com Mögliche Nebenwirkungen sind Übelkeit, Mundtrockenheit und Verstopfung, Abnahme der weißen Blutkörperchen was schwerwiegend sein kann, sexuelle Nebenwirkungen, Durchfall und Schläfrigkeit, kann bis zum Koma oder zum Tod führen. Wie weit werden diese Mächte gehen um einen Gewinn zu machen Würden sie wirklich Heilmittel für Krankheiten unterdrücken, so wie sie, die freie Energietechnologie unterdrückt haben, leider hat meine Forschung gezeigt, dass die Antwort auf diese Frage Ja ist. Ein gut dokumentiertes Beispiel dafür, ist der Fall von Dr. Royal Raymond Rife. In den 20er Jahren erfand Dr. Rife die modernsten Mikroskope seiner Zeit, er entwickelte auch eine neue Technik, die er koordinative Resonanz nannte, die anscheinend Krebstumore sowie Viren zerstören konnte. Im Jahre 1934 wurde die Rife-Behandlung in klinischen Studien, in Verbindung mit der „University of Southern California“ an 16 unheilbar kranken Krebspatienten getestet. Innerhalb von 3 Monaten, waren alle erfolgreich geheilt. Bald darauf brannte ein Labor, das die Rife-Technologie testete nieder und eine unseriöse Klage wurde eingereicht. Durch die Bemühungen von Morris Fishbein, M.D. Leiter des „Jounal of the american medical association“ war Rife im Grunde genommen ausgeschaltet und ruiniert, seine brillante und vielversprechende Arbeit so gut wie vergessen. Kimberly Carter Gamble (CEO, Clear Compass Media) Es ist wirklich schwer für mich zu glauben, dass jemand tatsächlich Heilmethoden unterdrücken würde. Und Krebs ist sehr häufig in meiner Familie zu finden. Ich habe herausgefunden, dass es hauptsächlich um Patente geht. Wenn ein Pharmaunternehmen ein Patent anmelden und dann Geld mit der Behandlung verdienen kann, insbesondere, wenn wir dies immer wieder verwenden müssen, dann ist das alles, was wir bekommen, sonst würden wir nicht einmal davon hören. Es ist nicht nur Ralf der ausgeschaltet wurde, Rene Caisse hatte eine alte indianische Heilformel die wirksam war. Harry Hoxsey und Max Gerson hatten natürliche Heilmittel die funktionierten, aber wenn sie dieses nachlesen wollen, sind diese als totale Quacksalber von der AMA beschrieben und das ist wo nach dem Geld zu suchen so hilfreich ist, da die gleiche Macht, die die AMA und deren Forschung und Finanzierung kontrolliert auch die Pharmaindustrie kontrolliert. Es gibt einen finanziellen Anreiz in der Höhe von Multibillionen Dollar, Heilmethoden, die nicht patentierbar sind zu unterdrücken. Das Wissen das Heilmethoden existieren, nimmt mir nicht den Schmerz den ich fühle bei dem Verlust so vieler geliebter Menschen wegen Krebs. Es gibt mir etwas wirklich zufriedenstellendes zu tun mit meinem Schmerz und ich glaube auch, dass wenn wir die Liebe und Hingabe für jeden Verstorbenen und für diejenigen, welche unnötigerweise sterben werden, nutzen, um Heilmethoden zu entwickeln und diese Heilmittel zu den Menschen die sie benötigen bringen, können wir dieses Krebsvermächtnis beenden und heilen. ZIVILISATIONS- KRANKHEITEN DIE WAHREN URSACHEN. Ich bin seit vielen Jahren ein großer Bewunderer der Arbeit in Bezug auf die Zusammenhänge zwischen Krankheit und Gesundheit von Thorwald Detlefsen und Rüdiger Dahlke. Hier geht es um Ursachenforschung und nicht einzig um Symptombeseitigung. Eine gesunde Gesellschaft, fördert gesunde Menschen. Gleichgewicht 12 13

KRiSTiN kiosk*

MEINE MEINUNG:
MEINE MEINUNG:
© 2014 by Kristin Herbig